Musiklehre Online

Akustik Kapitel 11a
Ton - Geräusch

Bringt man einen elastischen Körper, etwa die Saite einer Violine oder Gitarre, zum Schwingen (durch Anzupfen oder Anschlagen), so übertragen sich diese Schwingungen der Luft und werden von unserem Ohr als Ton oder Geräusch wahrgenommen.

Schallwellen, die durch regelmäßige Schwingungen erzeugt werden, hören wir als Töne. Schallwellen, die durch unregelmäßige Schwingungen erzeugt werden, hören wir als Geräusch.

regelmäßige Schwingungen

unregelmäßige Schwingungen

nächste Seite

Seite drucken... Stichwortverzeichnis

© 1998-2012, Copyright by Johannes Kaiser-Kaplaner